Eintracht Fanclub
Frankfurt - Zeilsheim 1974

        EFC Zeilsheim 1974 erst im Finale des                 Bolzi-Turniers 2010 gestoppt

Am 21.08. feierte der SV Zeilsheim sein Sommerfest. Auf der Sportanlage Lenzenbergstraße kam es zur Neu Auflage des Bolzi Turnieres. Gespielt wurde in 2 Gruppen a 4 Mannschaften. Nachdem einen Tag zuvor die halbe Mannschaft des EFC Zeilsheim 1974 abgesagt hatte, spielte man mit einer Rumpftruppe. Die Chancen waren gleich Null. Das Wetter war sonnig warm, die Temperaturen lagen bei 30 C˚. Das ist der Tag an denen Helden geboren werden. Im ersten Spiel siegte man gegen die Zeilsheimer Radfahrer mit 9:1 Das nächste Spiel gegen die SV Betreuer Auswahl konnte man mit 5:0 gewinnen. Im letzten Spiel gegen den ASC Zeilsheim ging es um den Gruppensieg. Nach einen furiosen Auftakt konnte der EFC Zeisheim 1974 schnell in Führung gehen, die Partie war spannend bis zum Schluß und der EFC konnte mit 6:4 die Oberhand behalten. Völlig ausgepowert ging es ins Endspiel gegen die Feuerwehr von Heusenstamm. Die Spieler waren völlig platt und zum Auswechseln fehlten die Leute. Die Feuerwehr wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte standesgemäß 7:1

Zum Abschluss wurde der EFC überraschend aber völlig verdient zweiter. Der Vorstand bedankt sich bei den Akteuren die den größten Erfolg der letzten 15 Jahren wahr werden ließen und Zeilsheim ein eigenes "SOMMERMÄRCHEN" beschert hat

Thomas Paul  (Text & Fotos)