Eintracht Fanclub
Frankfurt - Zeilsheim 1974

Weihnachtsmarkt 2009

Kalt und nass- aber 3 Punkte gegen Mainz, das ist der Zeilsheimer Weihnachtsmarkt 2009 auf den Punkt gebracht. Am Samstag den 5.12. hat der Aufbau schon mit Regen begonnen. Wenn nur alle  Wetterprognosen so stimmen würden, wie die Wetterfee das Wochenendwetter vorausgesagt hatte, dann wären wir alle etwas schlauer. Doch leider hatte sie an diesem Wochenende recht behalten. Der Verkauf lief sehr schleppend, das Publikum hatte es sich lieber in der warmen Wohnung gemütlich gemacht. Doch wenigsten der Fußballgott war Eintracht Fan und bescherte uns einen 2:0 Sieg gegen Mainz. Nach diesem Sieg konnte das Geschäft am am Sonntag nur besser werden. Doch auch der 2.Advent Sonntag lief ähnlich schlecht wie der Samstag. Unser Angebot reichte von Hamburger, Pommes, kleine Adler (Vodka-Feige) bis hin zu Fanartikel unserer Eintracht (an dieser Stelle ein Dankeschön an Rainer Kaufmann "Fanhouse Frankfurt"). Doch wenn der "Zeilsheimer" nicht will, dann will er eben nicht. Ehrlich gesagt bei diesem "Scheißwetter" wäre ich auch lieber in der warmen Stube geblieben. Fazit nach diesem Wochende- 3 Punkte gegen Mainz und ein Weihnachtsmarkt der auch wegen seiner Baustelle in der Käthe Kollwitz-Schule ein wenig an Woodstock erinnerte.-ABER WIR WAREN DABEI.

EFC Stand 2009

Thomas-Peter, Dominic-Michael, Marco

Volker, Martina, Dennis, Lena

Dennis "Grillmaster of Desaster"

Hamburger "Mainz-Killer Spezial"

Fanartikel (Fanhouse Frankfurt"

Martina und Lena

Volker "Friedhelm Funkel"

Volker, Martina und Lena

 

 

 

 (Text und Fotos: Thomas Paul)